Die jüdischen Bewohner in Zepernick 1933 – 1945

Die jüdischen Bewohner in Zepernick 1933 – 1945

10,00 

22 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Autor: Walter Seger

Dieses Buch möchte an die Entrechtung, Verfolgung, Vertreibung und Verschleppung der jüdischen Bevölkerung aus Zepernick in den Jahren 1933 – 1945 erinnern. Nur wenigen Menschen sind die in diesem Buch geschilderten Sachverhalte bekannt. Der Autor möchte dazu beitragen, dass Vergangenes nicht vergessen wird – auch indem er Parallelen zu aktuellen Ereignissen aufzeigt und analysiert. Die oft unzulängliche juristische Aufarbeitung des Unrechts und die zur Farce geratenen Entnazifizierungsverfahren im Nachkriegsdeutschland sind ein weiteres Thema dieses Buches.

Schlussstrich! Vergessen! Nicht wieder aufrühren! Doch ist das eine Lösung?

Nur lebendige Erinnerung schützt vor Wiederholung!

Der Autor hat in besonderem Maße die Ereignisse während des Nationalsozialismus in der kleinen Gemeinde Zepernick aufgearbeitet. In der nun vorliegenden Publikation hat er im Besonderen die jüdische Bevölkerung dieser Gemeinde in Erinnerung gerufen. Hat die Schicksale und den Leidensweg der Verfolgten, soweit möglich, nachgezeichnet.

Der Autor konnte auf die umfangreichen Recherchen des ehemaligen Ortschronisten von Zepernick, Dr. Rolf Gerlach, zurückgreifen. Durch seine Pionierarbeit in der Phase der gesellschaftlichen Neuorientierung der 1990er Jahre hat er manch wertvolle Hinweise und Hintergrundinformationen beigesteuert. Die von Rolf Gerlach geführten Interviews mit Zeitzeugen und seine Untersuchungsergebnisse waren eine wichtige Quelle für das Gelingen dieses Buches.

Besonderen Dank kommt an dieser Stelle Martin Jehle zuteil, der durch seine wertvolle Vorarbeit in Form von Interviews und einer Stolpersteinverlegung wichtige Grundlagen legte. Er hat vor einigen Jahren bereits das Thema „Jüdische Bewohner in Zepernick“ an die Oberfläche gehoben und dabei auf einen blinden Fleck in der jüngeren Geschichte Zepernicks hingewiesen. .

Nicht zuletzt konnten der Fundus des Geschichtsvereins für dieses Thema vom Autor als Quelle genutzt werden.

Portofrei hier bestellen:

https://www.bod.de/buchshop/die-juedischen-bewohner-in-zepernick-1933-1945-walter-seger-9783752644487

Außerdem erhältlich in jeder Buchhandlung ihrer Wahl sowie bei allen bekannten Online-Buchhändlern.

ISBN: 9 783 752 644 487

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen